Die Schönheit des Augenblicks…

Diese Momentaufnahme zeigt die Schönheit des Augenblicks, denn nur kurze Zeit später ist die Erscheinung verschwunden.

Es gilt im Leben auch die Momente zu geniessen, ins Herz zu schliessen und in Gedanken zu bewahren. 

Besitztümer können wir nicht festhalten. Doch Erlebnisse und damit verbundene Gefühle schon. Der Moment ist entscheidend. Denn wenn wir die Gefühle in unser Herz lassen und bewusst und mit Achtsamkeit wahrnehmen, sind sie immer wieder abrufbar. Unser Unbewusstes speichert intensiv genossene Momente.

Und das müssen keine grossen Erlebnisse sein, Es geht um die Wahrnehmung kleiner Glücksmomente.

Schon ein Sonnenaufgang /-untergang, Tautropfen auf Blumen, das Rascheln von Herbstlaub usw. .

Und auch wenn ich viele Fotos mit meinem Handy mache, das Wichtigste Foto ist mein inneres Foto, das Innehalten und Geniessen des Augenblicks.

Vielleicht ist es das, was wir Glücksmomente nennen?

Euer Draussen Coach

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s